FOS Dachwartung

Dachwartung

Wartungsintervalle und Wartungsvertrag

Damit bei der Gebäudehaftpflicht- und der Wohngebäudeversicherung der Versicherungsschutz bestehen bleibt, ist es notwendig, das Dach regelmäßig warten zu lassen. Durch Sturm, Hagel, Starkregen und Schnee sowie Temperaturwechsel kann es beim Steildach zu Beschädigungen oder Lockerungen der Deckwerkstoffe kommen. Daher ist es wichtig, dass Dachdeckerbetriebe Hauseigentümer über das Thema Dachwartung informieren und diese als zusätzliche Serviceleistung anbieten. Ein Wartungsvertrag in Form eines DachChecks, der eine regelmäßige Sichtung des Daches in festgelegten Abständen und nach schweren Stürmen vorsieht, hilft dem Dachdeckerbetrieb eine langfristige Kundenbindung aufzubauen. Und dem Immobilienbesitzer hilft der Vertrag, seinen Versicherungsschutz zu bewahren.

ZVDH DachCheck PDF (1,72 MB)
FOS Wartungsintervalle Steildach PDF (37,1 KB)