Seitenfalzklammern 409®-2 und 409®b-2 zum Einschlagen

Der millionenfach bewährte Klassiker 409® wurde in seiner Form optimiert und magaziniert, die Weiterentwicklung wird unter dem Namen 409®-2 vertrieben.

Um den Verarbeitern die Handhabung mit der Klammer zu vereinfachen, bietet FOS die 409®-2 magaziniert auf Kunststoffstreifen an. Jeder Streifen hält 25 Klammern und ist für den mobilen Magazinhalter FOS ClipHOLSTER® geeignet. Die Magazinierung ermöglicht eine zügige geordnete Einzelentnahme der Klammern aus der Schachtel und verringert die Verletzungsgefahr.

Auf dem Dach beschleunigt die Verwendung des Magazinhalters die Montage erheblich. Da er am Gürtel getragen wird, befindet sich die Klammer bereits in Griffnähe. Der Verarbeiter hat die Hände frei und kann somit schneller eindecken. Leere Magazinstreifen lassen sich schnell und bequem austauschen. Bei Praxistests wurden bis zu 25 % Zeitersparnis ermittelt. Hinweis: Bei der Montage von 409®-2er Streifen kann die rote Schutzkappe verwendet werden.

Die Form des Vorgängermodells ist an einigen Punkten optimiert worden. Am Haken der Klammer befindet sich das FOS Gütesiegel. Die Logo Prägung ist auch nach Jahrzehnten ein Beleg für die Verwendung eines hochwertigen Markenproduktes.

Um das Einschlagen der Klammer zu vereinfachen, ermöglicht bei der runden 409®-2 das runde Auge das seitliche Wegdrehen von der Seitenfalz. Bei der eckigen 409®-2 erzeugt ein Winkel diesen Effekt mit einem Versatz von ca. 1 cm von der Seitenfalz.

Die 409®-2 gibt es nicht wie die 409® in vier, sondern in fünf unterschiedlichen Spitzenlängen: 42 mm, 52 mm, 62 mm, 72 mm und 82 mm. Dadurch ergibt sich ein besseres Verhältnis der Spitzenlänge zu der Eindringtiefe in der Lattung und somit zu der Dachpfanne. Die Zuordnungen sämtlicher Dachpfannen zu den neuen Längen wurden geprüft und festgelegt. Mit dem FOS ClipCHECK® ist die passende Klammerzuordnung unter Angabe des Einsatzbereiches, der Montageart, der Dachpfanne und der Lattung schnell zu ermitteln.

An der Einschlagspitze signalisiert eine zusätzliche Beffe deutlich, wie tief die Klammer mindestens eingeschlagen werden muss. Die neuartige Prägerillung an der Einschlagspritze erhöht den Auszugswiderstand der Klammer aus dem Holz.

Für die Sicherung von rechtsverfalzten Dachpfannen und Krempziegeln eignet sich die 409®b-2.

Mit rundem Auge

ZIAL-r
ZIAL®
Edelstahl-Rostfrei-17981
1.4301
magaziniert
POM
FOS Seitenfalzklammer 409-2 rund
abcCode
045,0052,0005,5409203
045,0062,0005,5409204
045,0072,0005,5409205
045,0082,0005,5409206
055,0052,0005,5409207
060,0052,0005,5409208
065,0042,0005,5409234
065,0052,0005,5409210
065,0062,0005,5409212
065,0072,0005,5409213
070,0052,0005,5409214
075,0042,0005,5409215
075,0052,0005,5409218
075,0062,0005,5409219
075,0072,0005,5409220
080,0042,0005,5409237
080,0052,0005,5409221
085,0042,0005,5409230
085,0052,0005,5409223
085,0062,0005,5409224
085,0072,0005,5409225
095,0042,0005,5409235
095,0052,0005,5409226
095,0072,0005,5409227
105,0042,0005,5409231
105,0052,0005,5409229
Anwendungsbild Montageanleitung Produkt-Flyer Video

Mit eckigem Auge

ZIAL-r
ZIAL®
Edelstahl-Rostfrei-17981
1.4301
magaziniert
POM
FOS Seitenfalzklammer 409-2 eckig
abcCode
045,0042,0009,5409201
045,0052,0009,5409202
055,0052,0010,0409238
060,0042,0009,5409236
065,0042,0009,5409232
065,0052,0009,5409209
065,0062,0013,0409211
075,0042,0009,5409233
075,0052,0009,5409216
075,0052,0013,0409217
085,0052,0009,5409222
105,0052,0013,0409228
Anwendungsbild Montageanleitung Produkt-Flyer Video

Mit rundem Auge rechtsseitig

ZIAL-r
ZIAL®
Edelstahl-Rostfrei-17981
1.4301
FOS Seitenfalzklammer 409b 2
abcCode
048,0048,0005,5409b23
060,0048,0008,5409b21
060,0065,0008,5409b22
409b24
Anwendungsbild Montageanleitung

Pluspunkte

  • Fachregelgerechte Sturmsicherung.
  • Hoher Abhebewiderstand.
  • Hochwertiges Material.
  • Lieferbar in diversen Längen.
  • Lieferbar in runder und eckiger Hakenform.
  • Passend für alle gängigen Holzlattungen.
  • Passend für viele gängigen Dachpfannen.
  • Einschlaghilfe vorhanden.
  • Nagelspitze.
  • Rillung.
  • Kürzere Montagezeiten.
  • Kleine Verpackungseinheiten.
  • Magazinierung auf POM Streifen für FOS ClipHOLSTER®.
  • Geringes Verletzungsrisiko.
  • Eingetragenes Gemeinschaftsgeschmacksmuster GGM.