FOS Kopfklammern

Kopfklammern

Kopfklammern dienen der Sturmsicherung und halten die Dachpfannen im oberen Teil, wo die Aufhängenasen auf der Traglattung aufliegen. Im Vergleich zu Nägeln oder Schrauben muss für die Kopfklammer keine Lochung in der Dachpfanne vorhanden sein. Dadurch ist eine hohe Regensicherheit gewährleistet und ein Ziegelbruch ist bei der Montage ausgeschlossen.

Die Wirksamkeit gegen Windsog von Kopfklammern hängt von der Gestaltung der Dachpfannen ab. Wird bei den meisten Dachpfannen nur eine Pfanne direkt befestigt, die im unteren Bereich abheben kann, so gibt es Typen, bei denen gerade die Kopfklammer die ideale Lösung ist, da bis zu drei Dachpfannen gleichzeitig befestigt werden.

Kopfklammern werden entweder durch Einschlagen in die Dachlatte befestigt oder hinter die Dachlatte geklemmt.