425 Biberschwanzklammer zum Einhängen

Mit der Biberschwanzklammer 425 können sowohl Kronen- als auch Doppeldeckungen gesichert werden. Außerdem kann die Klammer auch für die Sicherung von Turmbibern verwendet werden. Die Klammerform und das Verlegeschema bieten die nötige Flexibilität zum Auswechseln von einzelnen Bibern.

Die handliche Form der 425 verhindert das Verhaken der Klammern untereinander und vereinfacht die Montage ohne Werkzeuge. Durch den optimierten Klammerschwerpunkt fällt diese automatisch in die richtige Position.

Das geringe Gewicht und die kleineren Verpackungsmaße erleichtern die Handhabung auf dem Dach und im Lager. Der Packungsinhalt beträgt 500 Stück, mit denen bis zu 22 m2 geklammert werden können.

Entgegen dem bekannten diagonal-versetzten Verlegeschema werden diese Sturmklammern reihenweise montiert. Dadurch ergeben sich höhere Abhebewiderstände und eine einfachere Verlegung.

Durch die handliche Form und Verpackung, die vereinfachte Montage ohne Werkzeuge und die effektive Verlegung in Reihe reduziert die 425 die Montagezeiten erheblich.

Die 425 ist in Edelstahl und ZIAL® in unterschiedlichen Größen, passend für diverse Biberstärken und Lattungen erhältlich. Mit dem FOS ClipCHECK® ist die passende Klammerzuordnung unter Angabe des Einsatzbereiches, der Montageart, des Bibers und der Lattung schnell zu ermitteln.

ZIAL-r
ZIAL®
Edelstahl-Rostfrei-17981
1.4301
FOS Sturmklammern Biber 425 425/001, ZIAL
LattungCode
24 x XX425001
24 x XX425002
24 x XX425003
24 x XX425004
24 x XX425024
24 x XX425027
30 x XX425005
30 x XX425006
30 x XX425007
30 x XX425008
30 x XX425025
30 x XX425028
40 x XX425009
40 x XX425010
40 x XX425011
40 x XX425012
40 x XX425026
40 x XX425029
Anwendungsbild Montageanleitung Produkt-Flyer Video

Pluspunkte

  • Geeignet für Doppeldeckung.
  • Geeignet für Kronendeckung.
  • Geeignet für Turmbiber.
  • Fachregelgerechte Sturmsicherung.
  • Hoher Abhebewiderstand.
  • Hochwertiges Material.
  • Lieferbar in diversen Größen abhängig von der Biberstärke.
  • Passend für alle gängigen Holzlattungen.
  • Schnellere Verlegung in Reihe.
  • Leichter Austausch von einzelnen Bibern möglich.
  • Handliche Form.
  • Optimierter Klammerschwerpunkt sorgt für sicheren Sitz.
  • Werkzeugfreie Montage.
  • Kürzere Montagezeiten.
  • Int. Patente EP NP angemeldet.
  • Deutsches Gebrauchsmuster DBGM.