Sturmsicherung mit System

Magazinierte Sturmklammern für das FOS ClipHOLSTER®

FOS Clipholster Klammern mit SystemUm den Verarbeitern die Handhabung mit der Klammer zu vereinfachen, bietet FOS etliche Sturmklammern magaziniert auf Kunststoffstreifen an. Jeder Streifen hält 25 Klammern und ist für den Magazinhalter FOS ClipHOLSTER® geeignet. Die Magazinierung der Klammer auf dem Streifen erleichtert die Entnahme aus der Verpackung und senkt die Verletzungsgefahr.

Das Clipholster wird am Gürtel befestigt und nimmt die Kunststoffstreifen mit den Klammern auf. Auf dem Dach und an der Fassade steigert die Verwendung des Magazinhalters das Tempo bei der Montage von Sturmklammern erheblich. Die Klammern befinden sich bereits in Griffnähe. Verarbeiter haben die Hände frei und können somit schneller eindecken. Die Reduzierung der Montagezeit um bis zu 25 % wird nur erreicht, wenn die Magazinstreifen in das FOS ClipHOLSTER® eingesetzt werden.

Je nach Klammertyp wird der Magazinhalter mit oder ohne rote Schutzkappe verwendet. Bei den Seitenfalzklammern 409®-2 und 409®b-2 sowie den Einschlaghaken 404®-2 und 461®-2 empfiehlt sich die Verwendung der Schutzkappe, um Verletzungen durch die Nagelspitzen zu vermeiden. Bei folgenden Sturmklammern wird das Holster ohne Schutzkappe verwendet: Bei den Kopf-Fußklammern 403®-2 und 403®d-2, den Kopf-Seitenfalzklammern 453-2 und 492®-2, den Seitenfalzklammer 456®-2 und 499-2 und dem Klammerhaken 460®-2. Das Clipholster besteht aus hochwertigen und strapazierfähigen Polyoxymethylen und Polyamid sowie einer stabilen Edelstahlschraube.