FOS WindCHECK® kurz erklärt

Die benötigte Anzahl Sturmklammern schnell und einfach berechnen

Um die geeignete Befestigung für einen Dachstein- oder ziegel auswählen zu können, muss für jedes Bauobjekt eine Windsogberechnung durchgeführt werden. Dafür stellen wir Ihnen das kostenfreie Berechnungstool bereit - ohne lange Berechnungswege und komplizierte Formeln.

Errechnet werden

  • die Windlasten, anhand verschiedener Faktoren, wie z.B. topographische und geografische Lage, Gebäudehöhe, Dachform, Dachneigung, etc.
  • die daraus resultierenden Anforderungen an die Befestigung in den einzelnen Dachbereichen

FOS CLIPTOOL ERGEBNIS 235Das Ergebnis zeigt Ihnen:

  • welche Sturmklammern dem entsprechenden Dachpfannenmodell zugeordnet sind 
  • wie viele Sturmklammern benötigt werden
  • in welchen Dachbereichen wie viel geklammert werden muss
  • welches Verlegeschema einzusetzen ist, z. B. jede Pfanne, jede zweite Pfanne oder jede dritte Pfanne

So geht’s:

Klicken Sie einfach auf FOS WindCHECK® und geben Sie Schritt für Schritt die entsprechenden Daten Ihres Bauobjekts ein.

Schritt-für-Schritt-Anleitung, Download PDF PDF (6,06 MB) .

Die komplette Einzelfallberechnung lässt sich als PDF-Datei abspeichern und ausdrucken. Das erzeugte Ergebnis PDF wird unter Mein FOS -> WindCHECK Archiv verwahrt und kann dort bei Bedarf wieder aufgerufen werden.