Rückblick DACH+HOLZ in Stuttgart

Reger Austausch und Dialog auf dem FOS Stand

Vielen Dank für Ihren Besuch an unserem Messestand! Austausch und Dialog standen auf der europäischen Fachmesse für das Dachdecker- und Zimmererhandwerk in diesem Jahr im Vordergrund. Großer Andrang herrschte auch auf der 100 Quadratmeter großen FOS Messefläche, an der sowohl alte Hasen als auch der Nachwuchs ihr Wissen zum Thema Sturmsicherung vertieften. „Ich bin dieses Jahr begeistert von den vielen interessanten und konstruktiven Gesprächen, die das gesamte Team mit den Handwerkern führen konnte. Die Rückmeldungen waren wirklich kreativ und technisch hochwertig. Das hat mir richtig Freude gemacht“ so Michael Wecker, Vertriebsleiter und Prokurist von Friedrich Ossenberg-Schule GmbH + Co KG.

FOS Dach+Holz 2020 Stuttgart
Positive Resonanz riefen das Clipholstersystem mit den magazinierten Sturmklammern und Fassadenhaken und die mobilen Dachwerkzeuge für die Windsogberechnung, den FOS WindCHECK®, die Produktbestimmung, den FOS ClipCHECK®, und die Rückwärtssuche, den FOS CombiCHECK®, hervor.

Trotz voller Auftragsbücher stieg die Anzahl der Fachbesucher in Stuttgart um 5 % auf 52.000 an. Für gute Stimmung beim Branchentreff sorgt auch der Ende 2019 beschlossene Steuerbonus für energetische Sanierungen. Das Team von FOS freut sich auf die DACH+HOLZ International 2022; diese findet vom 15. - 18.02.2022 in Köln statt.