FOS auf der DACH+HOLZ 2024

Magazinierte Sturmklammern und Online-Tools vereinfachen Sturmsicherung

FOS DACH+HOLZ Sturm? Aber sicher!Das Unternehmen Friedrich Ossenberg-Schule GmbH + Co KG (FOS®), Hersteller von Sturmklammern für die Windsogsicherung am Steildach, stellt 2024 auf der DACH+HOLZ aus. Die internationale Leitmesse für das Dachdeckerhandwerk findet vom 5. bis zum 8. März in Stuttgart statt. In Halle 6, Stand 6.214, präsentiert FOS® sein innovatives Sortiment magazinierter Sturmklammern sowie digitale Tools zur Windsogberechnung, die das Arbeiten am Steildach vereinfachen.

Matthias Bayer, Vertriebsleiter von FOS®, betont die Bedeutung der Messe: „Die DACH+HOLZ bietet uns eine einzigartige Plattform, um direkt mit den Verarbeitern unserer Produkte in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf den Austausch und darauf, unsere magazinierten, zeitsparenden Klammern vorzustellen. Unser Fokus liegt dabei nicht nur auf der Produktpräsentation, sondern auch auf der Vorführung unserer umfangreichen Serviceleistungen. Unsere digitalen Tools, die kostenlos zur Verfügung stehen, sind darauf ausgelegt, den Dachgewerken Zeit, Aufwand und Kosten zu ersparen.“

Magazinierte Klammern – Vereinfachung in der Handhabung
Eine der Hauptthemen, die FOS® auf der DACH+HOLZ 2024 vorstellt, sind magazinierte Sturmklammern auf Kunststoffstreifen. Jeder Streifen enthält 25 Klammern und ist für den Einsatz im FOS ClipHOLSTER® konzipiert. Diese Magazinierung vereinfacht die Entnahme und reduziert das Verletzungsrisiko erheblich. Das Clipholster, welches am Gürtel getragen wird, beschleunigt den Montageprozess auf dem Dach und an der Fassade signifikant, indem es die Klammern griffbereit hält und so eine schnellere Dacheindeckung ermöglicht. Die Montagezeit kann durch dieses System um bis zu 25 % reduziert werden.

Abhängig vom Klammertyp wird der Magazinhalter mit oder ohne rote Schutzkappe verwendet. Dies erhöht die Sicherheit bei der Verwendung der Klammern und minimiert das Risiko von Verletzungen. Das robuste Clipholster besteht aus hochwertigen Materialien wie Polyoxymethylen und Polyamid sowie einer stabilen Edelstahlschraube, was eine lange Lebensdauer garantiert.

Digitale Berechnungstools – Präzision und Effizienz
Um die Anforderungen der Fachregel und des Eurocodes zu erfüllen, bietet FOS® unterschiedliche Online-Tools an. Das Berechnungsprogramm FOS WindCHECK® ermöglicht die Auswahl des passenden Klammertyps und liefert wichtige Informationen zu Verlegeschema, Bereichseinteilung und benötigter Stückzahl. Der FOS ClipCHECK® Produktfinder ermittelt geeignete Klammern für jedes Objekt, während der FOS CombiCHECK® Rückwärtssuche ermöglicht, die Verwendungsmöglichkeiten bereits vorhandener Klammern zu identifizieren.

Sturmsicherung von PV-Anlagen – Weiterbildung leicht gemacht
Photovoltaikanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Auf dem Steildach sind sie Starkregen, schweren Gewittern und Stürmen ausgesetzt. Daher ist eine Sturmsicherung mit witterungsbeständigen Klammern aus Metall notwendig, um das Risiko von Sach- oder Personenschäden zu reduzieren. Informationen über die Windsogsicherung bei Dächern mit Aufdach- oder Indach- Anlagen sind ebenfalls am Messestand 6.214 erhältlich.