FOS ClipHOLSTER® im Praxistest

Lipfert Bedachungen testet magazinierte 409®-2

Audiodatei:

Der Dachdeckerbetrieb Lipfert Bedachungen hat Anfang März zum ersten Mal das Clipholster getestet. Eingedeckt wurde ein Einfamilienhaus in Bad Lausick mit dem Creaton Visio auf 40 x 60 Lattung. Die Windsogsicherung des durchgefärbten Glattziegels erfolgte laut Windsogberechnung mit der Seitenfalzklammer 409®-218 im Befestigungsschema 1 : 2 im Ortgang und Traufbereich.

Marcus Gräfe ist Rechtshänder. Er hängt sich das Holster an die linke Seite, entnimmt die Klammern mit der linken Hand aus dem Streifen und schlägt sie mit dem Hammer in der rechten Hand bis zur Beffe ein. Nach anfänglicher Skepsis und einer kurzen Umstellungszeit ist sein Resümee positiv: „Mit dem Clipholster und der Magazinierung geht das Ganze ja viel schneller, als wenn ich die Klammern erst aus der Schachtel angeln muss“ so sein Fazit.

FOS Praxistest ClipHOLSTER Bad LausickFOS Praxistest ClipHOLSTER und SturmklammerFOS Praxistest ClipHOLSTER